« Zurück       Weiter »

Den Schatz gefunden

Zur größeren Ansicht und für die Bildinformation in das Bild klicken!

Hier geht´s zu den Podcasts!
Link zur aktuellen Reiseroute 
(Für weitere Beiträge klick auf eines der Fähnchen in der Karte

Um 24:00 Uhr bin ich von den Erlebnissen des Tages noch immer aufgewühlt und finde keinen Schlaf. Müde blicke ich aus dem Fenster und glaube wieder einen Aurorastreifen am Himmel zu erkennen. „Kann nicht sein“, flüstere ich, denn Polarlichter am Nordkap fotografieren zu können ist wegen dauerhaften schlechten Wetters, tief hängenden Wolken und Nebel eine Seltenheit. Sofort springe ich auf und schlüpfe in meine Kleidung. „Ich glaube, da sind Nordlichter. Willst du mit?“, frage ich Tanja. Keine Antwort. „Tanja! Willst du mit?“, frage ich erneut, worauf ich nur ein undefinierbares Gemurmel ernte. Um keine Zeit zu verlieren, springe ich mit Ajaci aus der Terra. Tatsächlich zeichnet sich über dem Wahrzeichen des Nordkaps eine leichte Aurora ab. „Wir müssen uns beeilen“, sage ich zu Ajaci, baue das Stativ auf, klicke die Kamera darauf, stelle sie auf Intervallauslösung ein und steige mit meinem Hund zum Globus hoch. In diesem Moment verstärkt sich das Polarlicht, wölbt sich über uns und das nahe Nordmeer. „Unfassbar!“, rufe ich begeistert, worauf Ajaci meine Euphorie mit einem lauten Heulen teilt. Der Himmel ist wiederwartend sternenklar. Noch dazu steigt der Vollmond immer höher in die funkelnde und glitzernde Milchstraße. Freudetrunken genieße ich das Naturschauspiel und fühle mich ungefähr so, als hätte ich soeben ein Goldnugget gefunden. Als würde ich mich in einem Zeitloch befinden, verstreicht sie so schnell, dass ich jegliches Fotografieren vergesse. Plötzlich ist das Nordlicht wieder verschwunden. Da ich noch mehr Aufnahmen machen wollte, bin ich im ersten Moment enttäuscht. Was solls, ich habe meinen Schatz gefunden, geht es mir durch den Kopf. Auf dem Weg zurück zu unserem Offroadmobil bewundere ich das Besucherzentrum, das, obwohl es zu dieser Zeit keinen einzigen Besucher gibt, hell erleuchtet ist und unter dem Sternenfirmament in allen erdenklichen Farben erstrahlt…

 

 

Datum:
09.10.2020

Tag: 068

Land:
Norwegen

Ort:
Nordkap

Gesamtkilometer:
6559 km 

Sonnenaufgang:
07:00 Uhr

Sonnenuntergang:
17:08 Uhr

Temperatur Tag max:

Temperatur Nacht min:

Wir freuen uns über Kommentare!