« Zurück       Weiter »

Wir beginnen die Vortragssaison 2019 mit einem unserer spannensden Vorträge

Liebe Freunde der großen Reise!
Save the date! Die Vortragssaison 2019 beginnen wir mit einem Highlight welches wir dieses Jahr nur einmal präsentierenlaughing

1989 bereiste ich mit einem Freund Westneuguinea. In einer spektakulären Expedition suchten wir einen als kannibalisch geltenden Volksstamm im Hochgebirge von Irian Jaya (Westneuguinea).
500 km quälten wir uns durch den verregneten Bergurwald und plötzlich wurde unser Traum wahr. Nervös beobachteten wir, wie sich aus der Gruppe zwei mit Äxten bewaffnete, wunderschön bemalte und mit weißen Federn geschmückte junge Krieger lösten und von der Anhöhe herab direkt auf uns zu rannten...

Im Kreis der Gesichter, Erstkontakt zu einem rituell kannibalischen Stamm der Yalis ist ein außergewöhnlicher, spannender, unter die Haut gehender Vortrag, der das Leben einer sterbenden Kultur zeigt.
Lassen Sie sich durch die ergreifenden Erzählungen in eine für uns völlig fremde Welt entführen. Eine Welt die auch davon spricht wie der Lebensraum der Urvölker unserer Erde, die Wurzeln der Menschheit, immer mehr eingegrenzt wird und ihre kulturelle Überprägung und Ausrottung fortgesetzt wird. Das Schicksal der letzten Urvölker steht symbolisch für die Zerstörung des tropischen Regenwaldes. „Stirbt das Volk, stirbt auch der Regenwald. Es gibt keine ökologischen Grenzen", ist einer der Leitsätze von Tanja & Denis Katzer.

Termin:
Samstagstag 26.01.2019
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr


Trailer:
Im Kreis der Gesichter, Erstkontakt zu einem rituell kannibalischen Stamm der Yalis

Veranstalter: PZ-KulturRaum, Verlagsgebäude
Nürnberger Str. 19

91207 Lauf

Telefon: 09123-175-199

Vorverkauf: 12,50 €

Hier geht´s zum Online-Verkauf

WEITERE TERMINE HIER

Wir freuen uns über Kommentare!