« Zurück       Weiter »

Taxi / Tagebuch eines Expeditionshundes


Wie soll man sich als zweijähriger schon die Welt vorstellen? Auf jeden Fall hat die Fahrt mit dem Taxi innerhalb Moskau meine Vorstellungskraft in ein anderes Level katapultiert. Stelle sich Hund mal vor wie gepflegt ich in der Vergangenheit reiste. In einer extra angefertigten Hundebox mit allem Komfort ausgestattet. Sei es drum ich finde mich in einem mini Taxi wieder. Meine Vorderpfoten auf dem Sitz und mein Allerwertester hängt im Fußraum Rücken an Rücken mit dem Fahrer. Es bereitet mir Spaß und blicke ich zu Tanja, in ihrem Fußraum ist nicht einmal mehr Platz für eine Maus. Wusste gar nicht dass sie sich so verknoten kann, auf Reisen lernt man sich kennen!

Die Live-Berichterstattung wird unterstützt durch die FirmenGesat GmbH: www.gesat.com und roda computer GmbH www.roda-computer.com Das Sattelitentelefon Explorer 300 von Gesat und das rugged Notebook Pegasus RP9 von Roda sind die Stützsäulen der Übertragung.

Wir freuen uns über Kommentare!