riese und müller GmbH

 

www.r-m.de


Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Tanja und Denis Katzer. Warum?

Tanja und Denis Katzer planen auch die kommende dreijährige Etappe ihrer großen Reise mit einem unserer Riese & Müller E-Bikes zu fahren. Darüber freuen wir uns natürlich sehr! Das Rad ihrer Wahl wird das für auch extreme Radreisen taugliche E-Bike Delite hybrid rohloff sein. Die ersten vier Etappen ihrer Trans-Ost-Expedition haben sie bisher auf unseren Modellen Delite Black und Intercontinental bestritten.

Der Trend Radreisen mit einem E-Bike durchzuführen, wird sich auch auf viele Trekkingradfahrer und Reiseradler übertragen, die bisher noch auf rein per Muskelkraft angetriebenen Fahrrädern unterwegs sind. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das intensive Erleben der Landschaften, der Natur und der Regionen, das die allermeisten Reiseradler antreibt auf eine Tour zu gehen, wird von den körperlichen Anstrengungen, die eine Radreise mit Selbstgepäcktransport mit sich bringt, entkoppelt. Man kann also tiefer und vor allem entspannter den Reizen entlang der Route fröhnen. Wir meinen deshalb: Radreisen mit dem E-Bike werden in Zukunft immer beliebter, gängiger und ein gutes Stück weit Normalität.

Über Riese & Müller

Seit 20 Jahren „Gefedert radfahren”, und das stets aus Überzeugung. Die Firma Riese & Müller aus Weiterstadt entwickelt und produziert ausschließlich vollgefederte Fahrräder. Die Gründer und Geschäftsführer Markus Riese und Heiko Müller, beide Diplom Maschinenbau-Ingenieure, begannen 1992 mit der Entwicklung ihres ersten Fahrrades, dem vollgefederten Faltrad Birdy. Das Birdy entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem Verkaufsschlager. Mittlerweile wird es weltweit in mehr als 20 Ländern verkauft. Im Sog des erfolgreichen Birdy entstand über die Jahre eine breit gefächerte Modellpalette, die im Modelljahr 2013 insgesamt neun Fahrradmodelle umfasst. Unter ihnen sind mittlerweile 25 elektrounterstützte Fahrräder zu finden, die bei Riese & Müller unter dem Ausstattungsnamen “hybrid” firmieren. Der Fahrradhersteller hat es sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden fünf Jahren im Segment der Premium-E-Bikes Marktführer zu werden. Charakteristisch für alle Fahrräder von Riese & Müller ist neben der Vollfederung das eigenständige Design jedes einzelnen Produkts und die hohe Fertigungsqualität. Am Firmensitz in Weiterstadt sind derzeit rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Hier erfolgt die Entwicklung, die Montage und der Vertrieb aller Fahrräder für den europäischen Markt.