ZARGES GmbH & Co KG

www.zarges.de


ZARGES
unterstützt „Die große Reise“. Warum?

Große Wüsten, Ozeane und Gebirge durch- und überqueren Tanja und Denis Katzer bei der wohl längsten dokumentierten Expedition der Menschheitsgeschichte und passen ihre Reiseform dabei stets der jeweiligen Landschaft und Kultur an. Als Fortbewegungsmittel dienen ihnen bei ihrer „Großen Reise“ sowohl Kamele, Pferde und Elefanten als auch landesübliche Verkehrsmittel.

Diese ungewöhnliche Form zu Reisen, die den engen Kontakt zu Ländern und Menschen der verschiedenen Kontinente sucht, unterstützt ZARGES unter anderem durch die Bereitstellung benötigter Transport-Kisten, die für „Die große Reise“ zum Beispiel auf dem Fahrradanhänger mitgeführt werden. Beim Einsatz in verschiedensten Regionen und Klimazonen dieser Welt können die ZARGES-Alu-Boxen ihre volle Funktionalität entfalten. Dank ausgefeilter Konstruktion und sauberer Verarbeitung bieten sie hervorragenden Schutz vor Staub und Feuchtigkeit für die Ausrüstung.

Viele Globetrotter und Survivor schwören seit Jahren auf die Qualität von ZARGES-Boxen. Ein Grund mehr für das Weilheimer Unternehmen, „Die große Reise“ von Tanja und Denis Katzer tatkräftig zu unterstützen. „Wir verstehen es als eine Auszeichnung für die Qualität unserer Boxen, dass die Katzers bei ihrem einzigartigen Projekt unsere Kisten einsetzen“, so ZARGES-Vertriebsleiter Carsten Rethmeier.

Über ZARGES

Als eines der führenden Unternehmen auf dem Sektor der Aluminiumverarbeitung und Hersteller hochwertiger Transportsysteme und Mehrwegverpackungen bietet das Weilheimer Unternehmen ZARGES ein umfangreiches Kisten-, Koffer- und Wagenprogramm.
Die Besonderheit des ZARGES-Sortiments liegt dabei ganz klar in den Vorteilen das Basismaterials Aluminium. Trotz seines geringen Gewichts sorgt es für eine hohe Festigkeit und enorme Stabilität der ZARGES-Boxen. Das magnetisch neutrale Metall, das noch dazu korrosionsbeständig und unempfindlich gegen extreme Temperaturschwankungen ist, schützt das verpackte Gut außerdem vor Feuchtigkeit und UV-Strahlen.
Basierend auf einer enormen Sortimentsbreite, die von Kisten verschiedenster Ausführung über handliche Alu-Koffer bis hin zu Transportwagen reicht, verstehen sich die Logistik-Experten aus Weilheim als Anbieter von Komplettlösungen für alle Arten von Transportproblemen. Dazu gehört nicht nur die Herstellung der hochwertigen Behälter aus Aluminium, sondern auch das entsprechende und auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Innenleben sowie Beschriftungen, Lackierungen oder notwendige Prüfzeugnisse. „Die Kunden nennen uns heute nur noch ihr Transport- oder Verpackungsproblem und wir bieten ihnen eine optimale Komplettlösung an“, erklärt Produktmanager Michael Blum.
So deckt das Gesamt-Angebot von ZARGES unter anderem auch den Bereich Gefahrgut ab. Hier kann das Weilheimer Unternehmen seinen Kunden dank langjähriger Erfahrung optimale Lösungen für den Transport von explosiven, ansteckungsgefährlichen oder brennbaren Stoffen liefern. Entsprechende Prüfungen und Zulassungen gehören dabei zum Service.