Brettschneider Moskitonetze

www.brettschneider.de


Warum wir mit Tanja und Denis Katzer zusammenarbeiten?

Unser Ziel ist es, mit Moskitonetzen Krankheiten übertragende Insekten vom Menschen abzuhalten und so mechanisch Mensch und Mücke einander fernzuhalten. Nur unter extremen Umständen befürworten und empfehlen wir die Verwendung von Insektiziden.

Wie selbst bei Extremreisen, während der 15 Monate in der Mongolei, der 5. Etappe der Trans-Ost-Expedition, die Achtung vor allem, was lebt, die freundliche Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Kulturen und ein lebensfördernder Umgang mit sich selbst gelebt werden kann, das erfahren wir im Kontakt mit Tanja und Denis Katzer.

Mit Freude unterstützen wir ihr Projekt DIE GROSSE REISE: 300.000 km haben die beiden bereits auf dem Rücken von Kamelen, Pferden oder Elefanten zurückgelegt. Aktuell reisen sie TRANS-OST mit Fahrrad, Pferd und Elefant, von Deutschland nach Burma.

„Unsere Reise will dazu beitragen, die Menschen daran zu erinnern, dass es neben der Arbeit, den vermeintlichen Verpflichtungen, dem Hinterherjagen nach Geld, dem gestressten Hecheln des Managers auch andere Dinge gibt, die es weitaus mehr wert sind, gelebt zu werden…..“