Artikelbild

DVD - Yanomami-Indianer - Venezuela


9,90 € inkl. 19% MwSt.
zzgl. 3,00 € Verpackung und Versandkosten

Jetzt bestellen
oder senden Sie eine E-Mail an info@denis-katzer.de


DVD Beschreibung:


Yanomami-Indianer - Venezuela

300 km zu Fuß durch den undurchdringlichen Urwald des Orinokoquellgebiets

Im Schatten der Dämmerung
Erstkontakt zu den Yanomami-Indianern

„Aaauuu, aaauuu!“, klingt es von allen Seiten. Sekunden später sind wir umstellt von den Kriegern des Dorfes, die wild mit Macheten und Äxten vor unseren Köpfen umherfuchteln. „Aaauuu, aaauuu!“, brüllen sie unaufhörlich und tanzen ekstatisch um uns herum. Immer noch stehen wir wie versteinert da und geben uns Mühe, keine Angst zu zeigen. Wir würden sonst vor den stolzen Kriegern unser Gesicht verlieren.
Nach einiger Zeit winken uns ein paar Yanomami unter das Dach des Schabonos des Indianerdorfes und weisen uns einen Platz für unsere Hängematten zu. Somit sind wir als Gäste akzeptiert. Wir werden bewirtet mit dem Fleisch des wilden Truthahns und Bananensuppe. Anerkennend schmatzen wir. Fast das ganze Dorf versammelt sich in der Zwischenzeit um uns. Reden werden gehalten, die wir nicht verstehen können. Die Indianer setzen sich zum Teil dicht zu uns und berühren uns mit ihren Körpern und Händen. Ständig werden wir umarmt. Körperkontakt ist für sie selbstverständlich. Für mich ist es ein überwältigendes Erlebnis, ja fast berauschend, von einem kriegerischen, oft als blutrünstig bezeichneten Stamm so liebevoll aufgenommen zu werden. Hier in diesem Dorf haben wir nach einem 200 Kilometer langen, strapaziösen Fußmarsch durch den Regenwald Venezuelas unser Ziel gefunden. Endlich können wir uns von den Strapazen erholen und mit Menschen leben, die bisher noch nie einen Kontakt zum weißen Mann hatten.
Während dieser Expedition haben wir das Leben dieses Stammes dokumentiert, um in unserer westlichen Welt auf ihren Untergang aufmerksam zu machen. Seit der Eroberung Brasiliens sind nach Schätzungen 6,8 Millionen Indianer aller Indigenen Völker Südamerikas (Zahlen von 1987) getötet worden. Knapp 440.000 sollen noch übrig sein. Kann das Volk der Yanomami, die Zeugen der Wurzel der Menschheit, vor dem Schicksal der Ausrottung bewahrt werden?

Das Bildmaterial dieser DVD besitzt heute absoluten Seltenheitswert. Die DVD ist ein Zeitdokument der Yanomami-Indianer, die es in dieser Form kaum noch gibt.



Link zum Trailer

Signatur:
Auf Wunsch signieren wir Ihnen das Buch gerne. Bitte teilen Sie uns Ihre Signaturwünsche in der Bestellungsmail mit.


Bilder und Filmausschnitte der DVD sind Grundlage von vielen Veröffentlichungen und Reportagen.

Printmedien:
Nürnberger Nachrichten, Nordbayerische Zeitung, Abendzeitung, Bild und Funk

Radiointerviews:
Radio Gong Nürnberg, Bayerischer Rundfunk B2, Bayerischer Rundfunk B3

Fernsehsender:
Bayerischer Rundfunk Franken Schau, Bayerisches Fernsehen - Live aus dem Schlachthof, ZDF - Großer Preis, Tele Fünf München