Artikelbild

DVD - Auca Indianer - Ecuador


9,90 € inkl. 19% MwSt.
zzgl. 3,00 € Verpackung und Versandkosten

Jetzt bestellen
oder senden Sie eine E-Mail an info@denis-katzer.de


DVD Beschreibung:


Auca Indianer - Ecuador

Kontakt zu den einst gefährlichsten Indianern am Oberlauf des Amazonas

DVD - Auca Indianer - Ecuador

Kannibalen am Rio Shiripuno?
Seltener Kontakt zu den legendären Auca-Indianern

Plötzlich herrscht Aufruhr und Geschrei. Die Auca-Indianer versammeln sich in der nur vom Feuer beleuchteten Strohhütte um zwei große Töpfe. Die riesigen Behältnisse erinnern Denis Katzer an Kannibalengeschichten in Afrika, in denen man nach alten Erzählungen Menschen gekocht hat. Ungeniert greifen Frauen, Männer und Kinder mit ihren Händen hinein und fischen Knochen und Fleischstücke heraus.
„Ööörrr!“, fordern die Essgeräusche die Aufmerksamkeit des Abenteurers. Neugierig nähert er sich, um zu sehen was in den Töpfen vor sich hinköchelt. Entsetzt springt Denis einen Schritt zurück, als sein Blick in einem der Töpfe Rückenwirbel, Hände und Gliedmaßen aller Art entdeckt. Seine Augen wandern wie hypnotisiert in den anderen Topf. Nacktes Grausen, Übelkeit und Angst packen ihn, als er die aufgeplatzten Köpfe mit abrasierten Haaren und hervorquellenden Augen im eigenen Sud wahrnimmt. „Kannibalismus!“, ruft er gepresst. Gallo sein Freund und Führer lacht laut heraus. „Was gibt es denn da zu lachen?“, fragt Denis entsetzt. „Nur Mono“ (Affen), sagt er...
Bereits 1987 unternahm Denis Katzer seine erste Expedition ins Amazonas- Quellgebiet. Nur wenige Wochen vorher töteten die Indianer vier Ingenieure, um ihr Land zu verteidigen. Nur noch wenige Gruppen der Sammler und Jäger ziehen wie eh und je durch den hintersten Winkel der grünen Hölle. Die weitaus meisten Aucas, die sich selbst Huarani, Menschen, nennen, haben schon lange ihr ursprüngliches Leben aufgeben müssen. Ihr Pech ist, dass sie auf riesigen Ölvorkommen leben.

Das Bildmaterial dieser DVD besitzt heute absoluten Seltenheitswert. Die DVD ist ein Zeitdokument einer Volksgruppe, welche es in dieser Form nie mehr geben wird.


Link zum Trailer

Signatur:
Auf Wunsch signieren wir Ihnen das Buch gerne. Bitte teilen Sie uns Ihre Signaturwünsche in der Bestellungsmail mit.


Bilder und Filmausschnitte der DVD sind Grundlage von vielen Veröffentlichungen und Reportagen.

Printmedien:
Nürnberger Nachrichten, Abendzeitung, Magazin Abenteuer & Reisen

Radiointerviews:
Radio Gong Nürnberg, Bayerischer Rundfunk B2, Bayerischer Rundfunk B3

Fernsehsender:
Bayerischer Rundfunk Franken Schau