Gästebuch Archiv 2009

zurück zu den aktuellen Einträgen

 

Donnerstag 28 Mai 2009 17:02 Uhr

Lehmeier Peter Jun
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo ihr Beiden

Euer Vortrag und die Art mit der ihr an die Sache rangeht hat mich zu tiefst bewegt. Es ist mehr denn je wichtig sich wieder auf die Ursprünglichen Dinge zu besinnen und im Einklang mit der Natur zu Leben.
Miteinander und nicht Gegeneinander!
Ihr hab mich wieder einmal daran erinnert warum ich Umweltschutz studiere und was ich später einmal damit machen will. Man kann nicht immer nur nehmen. Es hat ja schon damit begonnen das alles etwas aus dem Ruder läuft. Aber durch Menschen wie ihr beide es seid, kann und wird noch viel geschehen.
Es ist wirklich selten dass etwas so tief in mein Herz eindringt, aber zu Glück passiert es doch noch ab und zu. So merkt man wenigstens dass man noch am Leben und nicht komplett abgestumpft ist.Gefühle finden aber leider immer weniger Platz in unserer Gesellschaft und deswegen ist es ja auch so wichtig das man, wenn man sie erkannt hat, an alle anderen Menschen weitergibt.
Man merkt dass es euch sehr wichtig ist, euere Botschaft weiter zu geben. Innerhalb von Minuten kann man durch euere Erzählungen, Bilder und Videos mit euch lachen aber auch weinen. Es ist einfach so als ob man euere Erfahrungen und Erlebnisse durch euch fühlen kann.

Ich wünsche euch noch alles Gute auf eueren Weg und dass ihr alle Abenteuer gut übersteht, damit die Botschaft „Mutter Erde lebt“ weiter getragen wird!
Vielen Dank noch mal für den schönen Abend in Röthenbach.
Freue mich schon darauf euch bald wieder auf einen euerer Vorträgen besuchen zu können! Bis bald!

Viele liebe Grüße aus der Oberpfalz

Peter

Deutschland/Bayern

Mittwoch 25 März 2009 07:33 Uhr

Gerda Gassner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Liebe Tanja und Denis,

Wir gratulieren zur Ausstrahlung der Red-Earth-Expedition von dem National Geographic Magazin.

Ich habe den Fernsehapparat im Hof aufgestellt, meine ReiterInnen eingeladen und Eurer Australien-Karawanen-Abenteuer in unsere Kamelreitschule geholt. Unsere Kamele schauten im Hintergrund interessiert zu und knabberten dabei zufrieden an frisch geschnittenen Haselsträuchern.

Weiterhin viel Gesundheit, Energie und Freude auf Mutter Erde
wünscht Gerda

Österreich

Dienstag 17 März 2009 09:02 Uhr

Bettina und Manfred
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo Tanja und Denis,

erst einmal unseren Glückwunsch das National Geographic über die Red-Earth-Expedition berichtet hat.

Wir hoffen, da es für uns Unmöglich ist zu den angebotenen Red-Earth-Expedition-Show-Abenden zu reisen, dass wir
diese irgendwann auch auf DVD zu kaufen bekommen. Darauf freuen wir uns schon.

Viele liebe Grüße an euch Beide von
Tina & Manny

Deutschland/NRW

Samstag 28 Februar 2009 12:52 Uhr

Anita.Lange
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo Tanja und Denis,
war eine äußerst beeindruckende und sehr interessante Multivisions Show am Donnerstag bei Thalia, den uns unsere liebe Ingrid Rummel empfohlen hat. Finden demnächst in Nürnberg evtl. auch die Trans Ost Shows statt? Wäre super. An den Röthenbacher Terminen klappt es bei uns leider nicht.
Herzlichst
Anita Lange

Deutschland

Freitag 27 Februar 2009 18:25 Uhr

Renate
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Liebe Tanja, lieber Denis,
ich war gestern mit meiner Mutter in Eurem Vortrag über Eure Australien-Tour. Ich war sehr beeindruckt und es ist einfach toll, was Ihr geleistet habt. Man spürt Eure Liebe zur Mutter Erde und auch zueinander. Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und viel Erfolg weiterhin.
Liebe Grüße – Renate und Marie

Deutschland

Mittwoch 18 Februar 2009 14:19 Uhr

Bernhard Tannenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hallo Tanja und Denis, wollte Euch nur kurz grüßen. Haben uns am Sonntag in Saalfeld kurz vor Euerm Aufbruch etwas unterhalten. Leider habe ich Euere Diashow Samstag nicht gesehen. Aber das Buch 7000 Km durchs Outback hat mich gefesselt. Danke. Alles Gute auf den nächsten Reisen. Werde sie im Netz verfolgen. Hoffe Deine Bandscheiben machen mit, Denis. Tschüß Bernhard

D

Freitag 06 Februar 2009 20:34 Uhr

Gabi & Heinrich
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

liebe Tanja & Denis Katzer,

das war ein beeindruckender Vortrag und ein kleines Meet & Creat am letzten Sonntag in Saalfeld. Sehr einfühlsam war der Bericht zu den Vorbereitungen und den Etappen in Australiens Outback. Die vermittelte Wertschätzung zur Natur und den Tieren war sehr überzeugend. Gerne hätten wir noch länger zugehört.
Auf jeden Fall haben sich die 200 Automkilometer und das verlängerte Wochenende einprägsam gelohnt. Aber was sind 200 km mit dem Auto im Vergleich zu Euren Etappen.

Viele Grüße & nochmals gutes Gelingen zur 3. Transost-Etappe.
Gabi & Heinrich

Hessen