Jamaika 1991

Unbeschwerte und heitere Menschen

„Hast du Lust auf goldene Sonnenuntergänge, weiße Sandstrände und türkisfarbenes Meer? Auf tropische Landschaften, einsame Wasserfälle, ausgedehnte Wanderungen, farbenfrohe Märkte und auf eines der besten Reggae-Konzerte der Welt?“, hat mich ein Freund kurz vor unserem Start zur Großen Reise gefragt. „Wovon sprichst du?“, wollte ich wissen. „Von einer Insel, die westlich von Haiti und südlich von Kuba liegt. Ich möchte dich auf eine der schönsten Insel unseres Planeten einladen. Nach Jamaica!“, sagt er lachend, worauf ich ihn ansehe, als hätte man ihn zu heiß gebadet. Wenige Wochen später setzt er seine Einladung in die Tat um und wir fliegen in die Karibik…

 


Jamaika 1991

Goldene Sonnenuntergänge, weiße Sandstrände und türkisfarbenes Meer. Tropische Landschaften, einsame Wasserfälle, ausgedehnte Wanderungen, farbenfrohe Märkte und die besten Reggae Konzerte der Welt. Das war für Denis Katzer der Anlass noch vor der großen Reise die Insel in der Karibik aufzusuchen.